Lifelong Learning Programme

This project has been funded with support from the European Commission.
This material reflects the views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein

Lifelong Learning Project - School Inclusion - Preventing Early School Leaving

Database delle pubblicazioni

TITOLO DELLA PUBBLICAZIONE:

Schulverdrossenheit und Schulverweigerung: Phänomene, Hintergründe und Ursachen – Alternativen in der Kooperation von Schule und Jugendhilfe

NOME E COGNOME DELL’AUTORE/I:

Thimm, K.

EDITORE:

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

LUOGO E DATA DELLA PUBBLICAZIONE:

1998

TIPOLOGIA DELLA PUBBLICAZIONE:

Bericht

LINGUA DELLA PUBBLICAZIONE:

Deutsch

DESCRIZIONE DEI CONTENUTI:

• Der Autor berichtet über Schwierigleiten in der tägliche Schulpraxis, über die Schule als Lebenswelt und über die Sichtweise von Lehrkräften.
• Des Weiteren klärt er, was es in der heutigen Zeit bedeutet, Jugendlicher und Schüler zu sein.
• Er definiert und erklärt die Entstehung und Aufrechterhaltung von Schwänzen, Stören und Unterrichtsverweigerung aus pädagogisch- psychologischer Sicht.
• Er diskutiert die Vor- und Nachteile der Möglichkeiten von Maßnahmen gegen Schulabbruch.
• Er zeigt Handlungsabläufe auf, die eintreten sollten, wenn ein Jugendlicher schulmüde wird.
• Er berichtet und diskutiert die Jugendhilfe im sozialpädagogischen Selbstverständnis und geht der Frage nach, ob eine Kooperation zwischen Schule und Sozialpädagogik möglich und nötig ist.
• Er stellt konkrete Programme vor.
• Er analysiert den Sachverhalt im Land Brandenburg.

COMMENTO SULLA PUBBLICAZIONE:

Der Autor hat über das Thema Schulverweigerung promoviert.
Er gibt konkrete Hinweise, um das Problem der Schulverweigerung zu erfassen, zu verstehen und zeigt auf, wie damit umgegangen werden soll.

AUTORE DELLA RECENSIONE:

PD Dr. Gabriele Dlugosch

ISTITUZIONE:

Zentrum für empirische pädagogische Forschung (zepf)
Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

RUOLO:

Leiterin des Kompetenzzentrums Gesundheit und Wohlbefind



Login Area

15 November 2012

[email protected] at the Future of Education Conference

The [email protected] projet will be presented at the third edition of the “Future of Education” international conference, held in Florence, Italy, on 13 - 14 June 2013. Over 250 participants from all over the world will attend the conference. The conference participants belong to the sectors of higher education, school education, vocational education and training as well as adult education, therefore representing all of the target groups of the [email protected] project.

School Inclusion - Copyright 2008 - This project has been funded with support from the European Commission

Valid XHTML 1.1Valid CSS!  Comunicazione grafica: Achrom.it - Programmazione & Web Marketing: Pinzani.it - Hosting by: Connectis s.r.l.
Materiale fotografico: © Yuri Arcurs | Dreamstime.com